Projekt Juli/August 2014: E-Piano

Zwar hat die Talkirche bekanntlich eine schöne neue Orgel, aber für manche Dinge wird dort auch ein Klavier gebraucht: zur Begleitung beim Kindergottesdienst zum Beispiel oder beim Auftritt von Chören. Das alte schwarze Klavier, das die Gemeinde mal geschenkt bekommen hat, ist schon seit längerem kaum bespielbar und außerdem nicht transportabel. Aber auch das elektrische Klavier, das deshalb vor ca. 13 Jahren angeschafft wurde, ging vor einigen Monaten so kaputt, dass eine Reparatur nicht mehr lohnte. Ersatz musste also her und ist inzwischen auch gefunden: ein E-Piano der Marke Roland mit voller Tastatur und gutem, kräftigen Klavierklang, das dazu noch viele andere technische und klangliche Möglichkeiten bietet. Größter Vorteil gegenüber dem alten: da das Klavier einen separaten Ständer hat und deutlich weniger wiegt, kann es bequem von einer Person getragen werden. Mühselige Transporte über steile Wendeltreppen auf die Empore und zurück gehören also der Vergangenheit an. Und eine Nutzung außer Haus ist bei Bedarf nun auch problemlos möglich.

Gekostet hat das Ganze rund 1800 €. Das sind natürlich “Peanuts”, wenn man’s mit der Orgel vergleicht, aber auch diese Summe will finanziert sein. Wir freuen uns also, wenn Sie mit Ihrer Spende dazu beitragen. Überweisungen sind möglich auf das Konto der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Klafeld (Nr. 30 306 872) bei der Sparkasse Siegen (BLZ: 460 500 01) mit dem Kennwort “E-Piano”. Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen gern aus. Herzlichen Dank im Voraus!