Die Bibel im Gespräch im Mai 2021

Im März und April haben wir in Video-Konferenzen via Zoom begonnen, uns über die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens auszutauschen, wie sie unser apostolisches Glaubensbekenntnis festhält. Die Fortsetzung folgt im Mai und Juni, ob online oder im Gemeindezentrum oder beides entscheidet die „Corona-Lage“ – also beachten Sie dazu bitte die aktuellen Informationen!

“Die Bibel im Gespräch im Mai 2021” weiterlesen

Gottesdienst für Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13.05.2021

Text: Eph 1,20-23

Mit seiner mächtigen Stärke hat Gott an Christus gewirkt, als er ihn von den Toten auf­erweckt hat und ein­gesetzt zu seiner Rechten im Himmel über alle Rei­che, Gewalt, Macht, Herrschaft und jeden Na­men, der angerufen wird, nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen. Und alles hat er unter seine Füße getan und hat ihn gesetzt der Gemeinde zum Haupt über alles, welche sein Leib ist, nämlich die Fülle dessen, der alles in allem erfüllt.

“Gottesdienst für Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13.05.2021” weiterlesen

Weltgebetstag aus Vanuatu 2021

Auch der Weltgebetstag fiel in diesem Jahr ganz anders aus als sonst. Schon die Vorbereitung, zu der wir uns immer ab Mitte Januar in einem ökumenischen Kreis treffen, hat mir gefehlt. Wir lernen das Land kennen, aus dem die Gebetsordnung kommt, seine Menschen und die besonderen Herausforderungen. Wir überlegen, wie wir den Gottesdienst ansprechend gestalten können, wie wir die Kirche schmücken und was wir anschließend essen und trinken wollen und probieren die teils recht exotischen Rezepte natürlich auch selbst aus. Der Projektchor und die Musiker proben, und am ersten Freitag im März fügt sich das alles immer wieder auf wunderbare Weise zusammen. In diesem Jahr haben fünf von uns an einer Zoom-Konferenz teilgenommen, zu der der Bezirksverband der Frauenhilfe eingeladen hatte, und überlegt, welche Ideen wir – je nach Infektionslage – in den Gemeinden Klafeld und St. Marien umsetzen können. Fast 200 Überraschungs-Tüten haben wir gepackt und an unsere Frauenkreise und andere, die sich dafür interessiert haben, verteilt. Neben der Gebetsordnung, der Postkarte mit dem Titelbild, einem Rezept, einer Samentüte, einem Segensbändchen und einer Mini-Flagge des Inselstaates Vanuatu war darin auch ein landestypischer Imbiss zu finden: Früchtetee mit Hibiskus, der Nationalblume Vanuatus, sowie – passend zu den vielen Kokospalmen, die dort wachsen – ein Bounty oder Raffaello. Damit konnte man den Weltgebetstag zu Hause mitfeiern, sei es für sich oder bei den Gottesdiensten im Fernsehen, Radio oder Internet.

“Weltgebetstag aus Vanuatu 2021” weiterlesen

Goldene Konfirmation 2021

Laut unserer Jahresplanung soll die diesjährige Goldene Konfirmation wie gewohnt am Sonntag Trinitatis, in diesem Jahr am 30. Mai 2021 um 10 Uhr stattfinden. Wie sich jeder denken kann, können wir noch nicht versprechen, dass der Gottesdienst stattfinden kann. Aufgrund der Größe der Talkirche ist es aber durchaus denkbar. Damit wir besser planen können, wäre es auf jeden Fall notwendig, dass sich betroffene Goldkonfirmanden und gegebenenfalls Familienangehörige im Gemeindebüro telefonisch oder durch E-Mail anmelden. Wenn wir ihre Kontaktdaten haben, melden wir uns sobald eine Absage erfolgen muss.

Hoffen wir das Beste

Ihr Frank Boes, Pfarrer