Neue, zusätzliche Internet-Adresse www.kirche-klafeld.de

Die Kirchengemeinde Klafeld hat eine neue Internet-Adresse: Unter www.kirche-klafeld.de bzw. jugend.kirche-klafeld.de werden ab sofort die bekannten Seiten dargestellt. Die bekannten Internet-Adressen www.kirchengemeinde-klafeld.de bzw. jugend.kirchengemeinde.de bleiben weiterhin bestehen. Wenn Sie die alten Adressen aufrufen, werden Sie automatisch auf die neuen Seiten umgeleitet. Das Gleiche gilt für die E-Mail-Adressen. Auch hier sind beide Adressen gültig, wie z. B. gemeindebuero@kirchengemeinde-klafeld.de und gemeindebuero@kirche-klafeld.de.

Warum jetzt die neue Adresse?
Schon seit langer Zeit erreichen uns immer mal wieder „Beschwerden“, dass unsere Internet- und E-Mail-Adressen sehr lang seien. Da eine Umstellung mit einem gewissen technischen Aufwand verbunden ist, haben wir diesen Wunsch nun zusammen mit einer notwendigen technischen Änderung verbunden: Der Aufruf unserer Webseite entspricht nun wieder dem aktuellen Sicherheitsstandard, Sie erkennen dies an dem „https://“ vor unserer Adresse in der Adresszeile.

Mit der neuen Adresse kirche-klafeld.de ist der Weg zu uns noch ein Stück kürzer geworden. Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Marc Höchst
Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit

Rückblick KiBiWo 2019

Mensch, Petrus!

Das Mikro ist an, die Kostüme sitzen, die Mitarbeiter gehen ein letztes Mal den Text für das Anspieldurch. Band und Chor machen sich bereit für das alt bekannte „Willkommen im Club der Bibelfans“.Der Countdown beginnt und um 9:00 Uhr am 23.04 strömen knapp 100 Kinder in die Wenschtkirche, verteilen sich voller Vorfreude auf die Sitzkartons. Und die Jugendreferentin Annika Engelbert begrüßt sie herzlich.

„Rückblick KiBiWo 2019“ weiterlesen

Die Bibel im Gespräch

„Alles hat seine Zeit“ (Prediger 3,1)

Mittwoch, 17. Juli, 19.30 Uhr, „mittendrin“ (Gemeindezentrum Klafeld)

Die Zeit ist für uns Menschen ein ebenso prägendes wie beunruhigendes Phänomen. Sie lässt sich nicht greifen, denn sie ist für uns entweder Vergangenheit oder Zukunft, aber Gegenwart immer nur für einen Augenblick. Und unsere Zeit ist begrenzt: Sie hat einen Angang, den wir kennen, und ein Ende, das wir nicht kennen. Und so sehr sich Minuten und Stunden manchmal in die Länge ziehen, vergeht uns die Zeit insgesamt meist viel zu schnell. Wie gehen wir damit um? Was machen wir mit unserer Zeit? Und wie verhält sie sich zu Gottes Ewigkeit? Mit Hilfe biblischer Texte wollen wir uns darüber austauschen. Ich lade herzlich dazu ein!

Ihr Pastor Klein

Kurz notiert Juli / August 2019

In einem Festgottesdienst in der Salchendorfer Erlöserkirche wurde der Öffentlichkeitsreferent des Ev. Kirchenkreises Siegen, Karlfried Petri, am 17. März von Superintendent Peter-Thomas Stuberg in den Ruhestand verabschiedet. Er entpflichtete den „begnadeten Netzwerker“ von seinem Dienst und sprach ihm und seiner Familie viele Segenswünsche für den neuen Lebensabschnitt aus. Der Schreiber dieser Zeilen bedankt sich bei „kp“ auch auf diesem Wege für die überaus gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen zwanzig Jahren!

„Kurz notiert Juli / August 2019“ weiterlesen