Konfirmandenarbeit “Never walk alone”

Never walk alone – mit Ehrenamtlichen
in der Konfirmandenarbeit

So lautet der Titel eines Heftes, das eben
diese Mitarbeit beschreibt und begründet. Seit September 2007 hat
sich bei uns vieles grundlegend geändert; eben auch die Arbeit mit
Konfirmanden (Blockunterricht  – monatlich an einem Samstag).
Wir haben Erfahrungen sammeln können und werden auch für den neuen
Jahrgang ab Sommer diesen Weg weiter gestalten müssen. Wir, das
sind die Pfarrer, der Gemeindepädagoge und zur Zeit 6 ehrenamtliche
MitarbeiterInnen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Kellerfenster/Kindergottesdienst/KIBIWO),
die die Blocktage für 60 Konfirmanden(Konfirmandinnen vorbereiten
und gestalten.  

Das funktioniert nur in Teamarbeit und auch
für den neuen Konfirmandenjahrgang werden wir auf die Mitarbeit
weiterer Ehrenamtlicher in einem weiteren Team angewiesen sein.
Verdienen
kann man nichts dabei; ist aber trotzdem Gewinn für alle: Sich mit
Themen und Inhalten der Bibel auseinanderzusetzen, gemeinsam Ideen
für die praktische Umsetzung und Vermittlung in der Gruppenarbeit
entwickeln und so gleichzeitig voneinander zu lernen.

Wir wollen die Konfirmanden/Konfirmandinnen
dabei auf einen Weg mitnehmen, auf dem sie die freimachende Botschaft
des christlichen Glaubens entdecken und erleben können; wo sie für
sich selbst neue Lernerfahrungen machen und selbst aktiv und kreativ
Gemeinde mitgestalten können.

Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit kann deshalb
vieles sein: Kontinuierlich im Team mitarbeiten oder gelegentlich
für eine  kleinere „Projektgruppe“  dazusein, eine Konfirmandenfahrt
(Wochenende) zu begleiten, ein eigenes Angebot einbringen, oder..
oder…

…wir sind erst am Anfang und laden Sie..
laden Dich ein, auf unserem Weg mitzugehen und mitzuarbeiten: Als
„Ex-Konfi“, als Elternteil, als jemand, der schon Erfahrung hat
oder der /die neugierig ist auf die Herausforderung, sich mit Konfis
und anderen Mitarbeitern/Mitarbeieterinnen auf den Weg zu machen
um die  Konzeption Konfirmandenarbeit „weiterzustricken“.

Übrigens: Konfirmandenarbeit ist nicht nur
Arbeit, sondern macht Spaß

Vor den Sommerferien wird dafür ein Treffen
stattfinden, zu dem Sie herzlich eingeladen sind .. du herzlich
eingeladen bist. Der Termin wird noch bekanntgegeben, aber bei Interesse
wäre eine Rückmeldung an

Wolfgang Hofheinz
Tel.:
87255
email: Wolfgang_Hofheinz@web.de
…oder
an Pfr. Klein/oder Pfrn Schwichow

für die weitere Planung hilfreich.