“Nacht der Lichter” in St.-Marien

Auch dieses Jahr wird sie wieder stattfinden: die „Nacht der Lichter“, ein meditative Abendgottesdienst mit Gesängen und Gebeten aus Taizé, diesmal wieder in St. Marien im Wenscht, und zwar am Samstag, dem 15.12. 2018 um 19:30 Uhr. Das bewährte Team wird den Abend wieder mit viel Einsatz und Liebe vorbereiten und hofft auf viele Beteiligte aus allen Konfessionen. Im Anschluss gibt es wieder einen gemütlichen Ausklang mit Tee und Gebäck im Pfarrheim von St. Marien.