“Autofrei und Spass dabei – der Schöpfung zuliebe”

Nachdem uns im letzten Jahr der Regen zweimal einen Strich durch die Planung gemacht hatte, nehmen wir noch einmal unsere Ziele Edertal und Hilchenbach in Angriff.

Mach mit

 Sonntag, 28. Juli 2013, 09:04 Uhr Bahnhof
 Siegen-Geisweid

 Ganztagsausflug mit der Bahn zur Eder

Damit wir für diese wunderschöne Wanderung im Edertal und über seine Höhen genug Zeit haben, brechen wir diesmal schon um 09:04 Uhr mit der Bahn nach Berghausen auf, wo wir um 10:30 Uhr den Gottesdienst mit Pfarrerin Nolting besuchen. Gestärkt durch Gottes Wort und eine Tasse Kaffee beginnen wir die Wanderung entlang der Eder über die Kilbe mit herrlichen Ausblicken und durchs Tal des „Guten Wassers“ zurück zur Eder nach Birkelbach.
Wanderstrecke ca. 11 km – Wanderproviant und feste Schuhe sind angesagt.
Um 17:49 Uhr geht es zurück und um 18:53 Uhr sind wir zurück in Geisweid.

Mach mit

Sonntag, 18. August 2013, 13:30 Uhr Klafelder Markt

Mit dem Fahrrad nach Hilchenbach

Über gute Fahrradwege geht es ohne große Steigungen nach Hilchenbach (ca. 18 km). Diese Tour ist sowohl für Ältere, als auch für Kinder geeignet. Dort besuchen wir das Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg und erhalten eine kompetente Führung durch Museeumsleiter Reinhard Gämlich. Es bleibt noch Zeit für ein leckeres Eis, bevor es meist bergab zurück nach Geisweid geht. Rückkehr gegen 18:00 Uhr.

Anfragen und Anmeldung bei Leidel (82929), Veltzke (88923) oder Breitweiser (8706685)