Schuli-Gottesdienst

„Schuli-Gottesdienst“ der ev. Kita Ortsmitte in der Talkirche

Etwa alle 4 Wochen besuchen unsere angehenden Schulkinder zusammen mit 2 Erzieher/innen und Pfarrer Boes die Talkirche, um dort „Schuli-Gottesdienst“ zu feiern.

Die Themen dieser Gottesdienste richten sich nach dem Kirchenjahr oder greifen aktuelle Themen aus der Kita und auch religionsübergreifende Bibelgeschichten auf.

Zu diesem Anlass treffen wir uns im Chorraum der Kirche um eine schön gestaltete Mitte und beginnen dort mit einem besinnlichen Einstieg. Das Erleben des Gottesdienstthemas kann in verschiedenen Varianten geschehen, z. B. eine gelesene Geschichte, ein Improvisationstheater, durch Nachspielen mit Figuren u.a. Die Begegnung mit Gott, egal wie man ihn nennt, und der Spaß an der Gemeinschaft sind uns wichtig.

“Gott loben macht Spaß!”

Als ev. Kita bilden wir eine Brücke zwischen den Familien und der Kirchengemeinde.

Unsere christlichen Grundwerte sind Respekt, Wertschätzung, Toleranz, Hilfsbereitschaft, Vertrauen und Achtung gegenüber der Schöpfung. Glaube und Religion kommen täglich in den verschiedensten Alltagssituationen zum Vorschein. Die Kinder fühlen sich von Gott angenommen, geliebt und geborgen.

Durch regelmäßige, religionspädagogische Angebote in der Kita mit Gebeten, Geschichten und Liedern erleben die Kinder Gottes Schöpfung und lernen das Kirchenjahr kennen. Der Austausch über Gemeinsamkeiten aber auch Verschiedenheiten von persönlichen Haltungen machen unseren Alltag im Miteinander wertvoll.  Wir sind offen, interessiert und wertschätzend gegenüber Familien, die andere Glaubensformen leben und gewinnen einen Einblick in verschiedene Religionen. Dabei vertreten wir jedoch unser evangelisches Profil und orientieren uns am Leitbild des Kirchenkreises.