“Kirche Kunterbunt” – abgesagt

Herzliche Einladung!

Für alle die, die Spaß an etwas Neuem haben

Am 05.Februar 2021 plant das ev. Familienzentrum Klafeld einen Fortbildungstag für alle Mitarbeiter/innen zum Thema: Kirche Kunterbunt. Dieser Tag wird in Zusammenarbeit mit Frau Miriam Doikas (Fachberatung des Evangelischen Kirchenkreises) im Bereich Religionspädagogik, stattfinden.

Kirche Kunterbunt – Worum geht´s?
Ganz einfach! Um eine neue Ausdrucksform von Kirche, vor allem für junge Familien, die bisher keinen oder wenig Kontakt zur Gemeinde haben. Die 5- bis 12-jährigen werden mit ihren Bezugspersonen (auch Paten und Großeltern) angesprochen.
(weitere Informationen unter: www.kirche-kunterbunt.de )

Die Organisation von „Kirche Kunterbunt“ braucht ein Team und viele Helfer.
Da unsere Kirchengemeinde Klafeld, gemeinsam mit unserem Familienzentrum den Versuch unternehmen möchte, eine neue Form von Gottesdienst zu etablieren, würden wir uns sehr darüber freuen, wenn weitere interessierte Gemeindemitglieder oder auch Eltern an diesem Tag teilnehmen würden.
Die Teilnahme ist völlig unabhängig von Alter und Geschlecht, jeder ist uns herzlich willkommen.
Was erwartet uns an diesem Tag?
Wir beginnen den Tag um 8:00 Uhr mit einem Steh-Café. Im Laufe des Vormittags wird es verschiedene Stationen geben, die es uns ermöglichen, selbst einmal „Kirche Kunterbunt“ zu erleben. Durch das aktive Erleben können wir besser verstehen, was hinter dem Konzept Kirche Kunterbunt steckt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, das ebenfalls unter dem Motto des Tages stehen wird, geht es bis ca. 16:00 Uhr noch einmal an verschiedenen Stationen zum Thema weiter.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bitte im Ev. Familienzentrum unter 0271 31316976 an. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.


Herzliche Grüße
Ihr Team aus dem Ev. Familienzentrum Klafeld