Bundessängerfest in Siegen

 

Bundessängerfest in Siegen

Am Wochenende
des 12. und 13. Juni werden etwa 800 Sängerinnen und Sänger aus
ganz Deutschland in Siegen zu ihrem alle zwei Jahre stattfindenden
Bundessängerfest erwartet.

Unter
dem Gesamtthema “Wer glaubt, lebt ewig!” werden die Chöre
am Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr ein offenes Singen in der Stadtmitte
in Siegen anbieten. Am Sonntagmorgen finden um 10 Uhr Gottesdienste
in der Nikolaikirche und im evangelischen Vereinshaus Hammerhütte
statt. Im Vereinshaus Hammerhütte führt ein großer Kinderchor das
Musical „Der Weg zum Licht“ auf.

Die Festveranstaltung
ist am Sonntagnachmittag um 14.30 Uhr in der Siegerlandhalle geplant.

Der Evangelische
Sängerbund mit seinen 160 Chören ist Mitglied im Verband evangelischer
Kirchenchöre sowie im Gnadauer Verband.

Er hat die volksmissionarischen
Ziele, “den Menschen das Evangelium ins Herz zu singen”.

Evangelischer Sängerbund